Über Uns


Wir sind ein kleiner, junger Familienbetrieb, der von Rudi Mixdorf geführt wird. Er stieß das Projekt Ende 2016 an; mit tatkräftiger Unterstützung seiner Eltern und seines Bruders.  Geboren im Jahr 1993 schloss er das Gymnasium im Jahr 2012 mit einem guten Abitur ab. Bereits seit früher Kindheit interessierte er sich sehr für Traktoren, Tiere, Landwirtschaft und Natur. Dies kam sicherlich auch von den vielen Urlauben auf Bauernhöfen in Deutschland und Dänemark, in denen er mit zunehmendem Alter auch auf dem Traktor mitfahren und -helfen konnte. Nach dem Abitur begann er (übergangsweise) eine Lehre zum Mechaniker für Land- und Baumaschinen bei Peter Clausen Landtechnik Neuholland (heute LVA Landtechnik). Dort tourte er in der Erntesaison 2013 als Vorführfahrer mit einem Mähdrescher durch Brandenburg, entschied sich dann nach einem Jahr Lehre aber doch für das Studium der Veterinärmedizin an der Freien Unversität Berlin. Dort hat er sein Stidium nun mit dem Abschluss zum Tierarzt beendet. Sein Vater und er sind seit Oktober 2018 Mitglieder bei der Partei "Bündnis 90/Die Grünen"  und möchten zur Kommunalwahl 2019 als Stadtverordnete kandidieren. Der Schritt in die Öko-Landwirtschaft erfolgte aus großer Überzeugung.